a beagle dog drink water from a cup

Warum trinkt mein Hund kein Wasser? 4 Tipps, damit dein Hund mehr Wasser trinkt

[email protected]

Es ist kein Geheimnis, dass Hunde Wasser brauchen, um hydriert und gesund zu bleiben. Es gibt auch Zeiten, in denen es wirklich von Vorteil ist, deinen Hund zu ermutigen, mehr Flüssigkeit zu trinken, z. B. wenn er krank ist. Aber manchmal kann es eine GROSSE HERAUSFORDERUNG sein, deinen Hund dazu zu bringen, genug Wasser zu trinken.

Warum trinkt mein Hund kein Wasser?

Möglicherweise trinkt dein Hund aus den folgenden Gründen kein Wasser:

Futterart


Nass- oder Dosenfutter versorgt deinen Hund mit einer großen Menge Wasser, was bedeutet, dass er weniger Wasser trinkt.

Der Wetterumschwung


In den Sommermonaten ist es normal, dass Hunde mehr Wasser trinken, da die Flüssigkeit in ihrem Körper leichter verdunstet (durch Schwitzen, Hecheln), aber dieses Verhalten nimmt ab, wenn das Wetter kühler wird.

Gesundheitliche Probleme


Die Wasseraufnahme deines Hundes kann auch durch viele gesundheitliche Probleme beeinflusst werden. Verringertes Durstempfinden kann die Ursache für Übelkeit und mit Übelkeit zusammenhängende Krankheiten wie Bauchspeicheldrüsenentzündung, Nierenerkrankungen und Magen-Darm-Erkrankungen sein.

„Eine Nierenerkrankung führt im Anfangsstadium oft zu erhöhtem Durst, aber wenn sie sich verschlimmert, kann es sein, dass dem Hund übel wird und er nicht fressen oder trinken will.“

Probleme im Maul


Bei einem infizierten oder abgebrochenen Zahn, einem Tumor im Maul oder einer Kieferfraktur oder -verschiebung kann das Trinken für den Hund schmerzhaft sein. Wenn du vermutest, dass dein Hund an einer dieser Krankheiten leidet, solltest du einen Tierarzt aufsuchen.

Änderung der Wasserart


Ja, auch Hunde können „Wasser-Gourmets“ sein. Wenn sie früher Leitungswasser getrunken haben, können sie sich weigern, Flaschenwasser oder destilliertes Wasser zu trinken – oder andersherum.

Tipp: Gib deinem Hund die Möglichkeit, sich allmählich an das neue Wasser zu gewöhnen, indem du die beiden Sorten mischen und die alte Sorte langsam absetzt.

Wie kann ich meinen Hund dazu bringen, Wasser zu trinken? 4 Tipps, wie du deinen Hund dazu bringst, mehr Wasser zu trinken

Wenn dein Hund nicht gerne Wasser trinkt, kannst du einige Dinge tun, um ihn dazu zu bringen, mehr zu trinken.

1- Verstärke den Geschmack des Wassers


Eine der besten Methoden, um deinen Hund dazu zu bringen, mehr Wasser zu trinken, besteht darin, ihm das Wasser schmackhafter zu machen. Gib ihm ein wenig Hühnerbrühe oder natriumarme Rinderbrühe in den Wassernapf. Der zusätzliche Geschmack sorgt dafür, dass der Hund eher trinkt.

2- Versuche es mit Eiswürfeln


Du kannst versuchen, einen Teil des leckeren Wassers in einem Kong-Spielzeug – das auch unser Lieblingsspielzeug ist – oder in Eiswürfeln einzufrieren. Auf diese Weise können sie mit ihren Eiswürfeln spielen, während sie gleichzeitig ein schönes Glas Wasser trinken. Im Sommer hilft dieser Tipp, deinen Hund kühl zu halten.

3- Mache das Wassertrinken zu einem Spaßerlebnis


Wenn dein Hund nicht aus seinem Napf trinken möchte, versuche es mit einer Wasserflasche mit Aufsatz. Auf diese Weise kann er aus der Flasche trinken, als würde er aus einem Napf trinken.

Du kannst auch mit deinem Hund spazieren gehen oder spielen, bevor du ihm Wasser anbietest. Er wird eher trinken, wenn er zuvor seinen Durst noch nicht gestillt hat.

4- Wassernapf überall


Sorge dafür, dass dein Hund den ganzen Tag über ausreichend Gelegenheit zum Trinken hat. Wenn er nur zu den Mahlzeiten Wasser bekommt, trinkt er wahrscheinlich weniger. Stell vielleicht in jedem Raum deines Hauses einen Wassernapf auf und achte darauf, ihn regelmäßig nachzufüllen.

Zusammenfassung

Wenn dein Hund nicht genug Wasser trinkt, könnest du einige Dinge tun, um ihn zum Trinken zu animieren. Sorge dafür, dass dein Hund jederzeit leichten Zugang zu frischem, sauberem Wasser hat. Du kannst auch versuchen, das Wasser mit ein wenig Hühner- oder Rinderbrühe zu würzen. Und schließlich solltest du darauf achten, dass du mit deinem Hund regelmäßig spazieren gehst oder laufen gehst, damit er ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

More great articles

Hundefutter – ein Buch mit sieben Siegeln oder klar wie Hühnerbrühe?

Wer sich heutzutage einen Welpen ins Haus holt und denkt,  er könne das Futter einfach im Zuge des Wocheneinkaufs im…

Mehr

Ist es zu kalt, um mit meinem Hund spazieren zu gehen?

Du hast einen Blick auf das Wetter geworfen und kannst dich nicht entscheiden, ob es zu kalt ist, um mit…

Mehr
infographic

Prepare your pet to veterinary visit

You booked an appointment via PetLEO and the Veterinary visit day is just arrived and you want to get this…

Mehr

Verpasse keine Expertenbeiträge mehr

Lass dir alle Infos immer "Druckfrisch" in deinen Posteingang senden. Kein Spam.

    Arrow-up