Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Seite zu verwenden.
Schockolade Schockolade

Vergiftung durch Schokolade

Do you want to get updated about the latest topics regarding your pet's health? Download the PetLEO App for free and get informed about everything that matters for your pet. Download App now

Wir alle wissen, dass Hunde im Gegensatz zu Katzen dazu neigen, alles zu essen. Und gerade an besonderen Tagen wie Weihnachten, Valentinstag und Ostern stehen sie vor dem süßen, leckeren und giftigen Problem: Schokolade.

 

Inhalt

Warum ist Schokolade für Hunde und Katzen giftig?

Kakaobohnen

Theobromin in Kakaobohnen

In Kakaobohnen, Kaffee und Tee befindet sich eine Substanz namens Methylxanthin. Neben Kakao sind also ebenfalls Tee und Kaffee giftig für unsere vierbeinigen Freunde. Diese Substanz wird auch in bestimmten Medikamenten wie Diuretika, Blutgefäßerweiterern und Asthmamedikamenten eingesetzt. Bei Tieren kann es manchmal ebenfalls für Dopingzwecke missbraucht werden.

Theobromin (3,7-Dimethylxanthin), das in Kakaobohnen vorkommt, kann von Hunden nicht richtig verstoffwechselt werden. So kann es auch schon in kleinen Mengen tödlich sein.

Man merke: Je mehr Kakao die Schokolade enthält, desto schädlicher ist sie für deinen Hund.

Obwohl die tödliche Dosis mit 100-200 mg/kg angegeben ist, können schon bei niedrigeren Dosen einige Vergiftungserscheinungen beobachtet werden.

SchokoladensorteMenge an TheobrominSympthome einer VergiftungLebensbedrohliche Dosis
Weiße SchokoladeEnthält Theobromin
Milchschokolade (25-30%)1,5- 2 mg/gab 10 gr/kg ab 30 gr/kg
Zartbitterschokolade5-8 mg/gab 0,5 gr/kg ab 1,5 gr/kg
Kochschokolade14-16 mg/gab 1,3 gr/kg ab 4 g/kg
Kakaopulver14-26 mg/gab 0,7 g/kg ab 2,5 g/kg
70% Bitterschokolade20 mg/gab 1 g/kg ab 3 g/kg
90% Bitterschokolade26mg/gab 0,7 g/kg ab 2,5 g/kg
Rohkakao18-35 mg/gab 0,5 g/kg ab 1,5g/kg

 

Wann treten die Sympthome auf?

Die ersten Symptome treten innerhalb von 2-4 Stunden auf, wenn dein Hund plötzlich einen hohen Anteil an Schokolade isst. Unbehandelt kann der Tod innerhalb von 18-24 Stunden eintreten. Die ständige Einnahme einer kleinen Menge Schokolade über mehrere Tage kann bei deinem Hund zu Herzinsuffizienz (Herzversagen) führen.

 

Was sind die Symptome einer Schokoladenvergiftung?

 

Was soll ich tun, wenn mein Hund Schokolade isst?

Tierarzt hilfz

Bello – Dank schneller Hilfe wieder wohlauf

Wenn dein Hund Schokolade gegessen hat, solltest du so schnell wie möglich zu deinem Tierarzt gehen. Je früher die Schokolade aus dem Körper entfernt wird, desto größer ist die Chance, dass sich dein Hund erholt.

Bitte probiere nicht, deinen Hund oder deine Katze zu Hause zu behandeln. Vermeide es, deinen Hund zum Erbrechen zu bringen, ohne deinen Tierarzt zu kontaktieren. Gib deinem Hund kein Essen oder Wasser, bevor du zum Tierarzt gehst.

 

Welche Behandlung erwartet meinen Hund?

Dein Tierarzt wird deinen Hund/Katze entsprechend der Schwere der Vergiftungserscheinungen behandeln. Wahrscheinlich werden einige der folgenden Schritte unternommen.

Da die in der Schokolade enthaltene Substanz aus der Blase aufgenommen und wieder in die Blutbahn zurückgeführt werden kann, ist es für dein Haustier von Vorteil, wenn es häufig uriniert.

 

Download App now

Author

Fulya Safak
Fulya Safak
Fulya is Co-Founder and a Veterinarian at PetLEO. Besides her Ph.D. and her work at Tierklinik Ismaning, she supports PetLEO with all her power and expertise.

Tags

BehandlungHaustierHundKatzeSchokoladeTheobrominTierarztVergiftungWas machen

Care to Share?

Facebook WhatsAppTwitterEmail

Related articles

There are no related articles available for this post.
Einfach Gefahren finden
Like it?
Download PetLEO for free
Play Store App Store
Einfach Gefahren finden
Made with love in Germany Germany